Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen der Praxis für ganzheitlich schamanische Heilweisen der Inhaberin Mara Ohm, im Folgenden „Mara Ohm“ genannt. Für die gesamte Geschäftsverbindung zwischen Teilnehmer von Seminarveranstaltungen und Einzelsitzungen (im Folgenden „Teilnehmer" genannt) und der Praxis für ganzheitlich schamanische Heilweisen dient diese AGB als Geschäftsgrundlage.

Verbindliche Buchung/Anmeldung

Nach Eingang der verbindlichen schriftlichen Anmeldung des Teilnehmers bei Mara Ohm erfolgt die Versendung der Anmeldebestätigung und der Rechnung. Damit liegt eine verbindliche Buchung/Anmeldung vor.
Die Teilnahme an Einzelsitzungen, Seminaren und Gruppenangeboten sollte nicht am Geld scheitern. Nach Rücksprache werden in Sonderfällen Ermäßigungen bzw. Ratenzahlung gewährt, ich bitte diese Möglichkeit jedoch wirklich nur in Ausnahmesituationen anzufragen.

Mitwirkungspflichten des Teilnehmers

(1) Der Teilnehmer verpflichtet sich, richtige Angaben zu seiner Person gegenüber Mara Ohm zu machen und sämtliche Informationen und Unterlagen, die für die Durchführung der Seminarteilnahme bzw. der Einzelarbeit erforderlich sind, zur Verfügung zu stellen. Um eine ordnungsgemäße Abwicklung des Geschäftsverkehrs zu gewährleisten, ist es erforderlich, dass der Teilnehmer Mara Ohm Änderungen seines Namens und seiner Kontaktdaten unverzüglich mitteilt.

(2) Der Teilnehmer hat die in der Anmeldebestätigung, sowie sonstige Mitteilungen von Mara Ohm auf ihre inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen und etwaige Einwendungen unverzüglich schriftlich zu erheben.

Preise und Zahlung

(1) Sämtliche Zahlungen von Teilnehmer sind auf das von Mara Ohm angegebenen Konto zu erfolgen.
(2) Die Preise erhalten Sie mit dem jeweiligen Anmeldeformular oder auf Anfrage.
(3) Die jeweiligen Zahlungsbedingungen werden im jeweiligen Anmeldeformular ausgewiesen.
(4) Sie erhalten auf Wunsch bei der Registrierung am Veranstaltungsort eine Teilnahmebescheinigung bzw. Quittung – diese wird nicht vorab versandt.

Leistungserbringung

(2) Ist eine gebuchte Leistung nicht zu erbringen oder nur mit Verzug oder Alternativangebot möglich, so wird der Teilnehmer umgehend benachrichtigt. Der Teilnehmer hat die Wahl von seinen gesetzlichen Rücktrittsrechten bzw. Wahlrechten Gebrauch zu machen.

(3) Weitere gesetzliche Ansprüche und Rechte des Teilnehmers wegen eines Leistungsverzuges bleiben unberührt.

Stornierung von Seminarbuchung

(1) Der Seminarteilnehmer kann die Seminarbuchung unmittelbar nach Kenntnisnahme des Stornierungsbedarfs schriftlich bei Mara Ohm stornieren. Der Teilnehmer wird gebeten die Stornierung unmittelbar nach Kenntnisnahme Mara Ohm mitzuteilen.
(2)
Rücktritt bei Tagesworkshops bis drei Wochen vor Beginn.
Rücktritt bei Wochenendseminaren bis vier Wochen vor Seminarbeginn.
Rücktritt beim Schamanischen. Jahreskreis bis 2 Monate vor Beginn des Jahreskreises.
Die jeweiligen Stornogebühren werden im jeweiligen Anmeldeformular ausgewiesen.
Beim ersten oder zweiten Jahr der Ausbildungsgruppe zum ganzheitlich schamanischen Heiler und Berater gelten andere Stornobedingungen lt. gesondertem Anmelde-Formular.
(3) Bei späterem Rücktritt, egal aus welchen Gründen auch immer !!, werden die Kosten nur dann rückerstattet, wenn ein Ersatzteilnehmer bei max. Gruppengröße nachrücken kann. Sollte bei einer Absage nach Ablauf der Stornofrist die Seminargebühr noch nicht bezahlt worden sein, so kann diese nachgefordert werden. Bei verkürzter Aufenthaltsdauer während eines Seminars ist weder bei der Seminargebühr noch bei den Hauskosten ein Preisnachlass möglich.
(4)Bei einem Rücktritt bzw. bei Nichterscheinen auf einem Seminar mit Übernachtung gelten für die Unterkunft/Verpflegung die jeweiligen Stornobedingungen des Seminarhauses.

Stornierung von Einzelsitzungen

Absage/Stornierung von Einzelsitzungen sind bis 24 h vorher möglich. Bei späterer oder fehlender Absage wird die Sitzung in voller Höhe in Rechnung gestellt.

Änderungsvorbehalt

(1) „Mara Ohm“ behält sich vor erforderliche Maßnahmen oder Änderungen einzuleiten, die ggf. die Verlegung des Seminarortes, die Einsatzänderung von Referenten oder notwendige inhaltliche, sowie auch organisatorische Anpassungen vor oder während der Seminarveranstaltung betreffen.

(2) Änderungen dürfen den wesentlichen Gesamtcharakter des Seminarzieles nicht verändern oder beeinflussen.

(3) „Mara Ohm“ behält sich bei Vorliegen von wichtigen Gründen wie: Erkrankung des Referenten, zu geringe Teilnehmerzahl oder anderen nicht vertretbaren Gründen das Seminar abzusagen und/oder zu einem anderen Termin und/oder Ort zu verlegen.

Ratenvereinbarung bei Seminarbuchung

(1) Eine Ratenzahlung kann unter den Voraussetzungen einer gesonderten Ratenvereinbarung mit „Mara Ohm“ vereinbart werden.

(2) Den Abschluss einer Ratenvereinbarung behält sich „Mara Ohm“ vor. Alleine „Mara Ohm“ ist der Entscheidungsträger, ob und mit welchen Teilnehmern eine Ratenvereinbarung getroffen werden darf.

(3) Bei einer Ratenvereinbarung fallen keine weiteren Preisaufschläge an.

Rechte an Seminarunterlagen und Methodenanwendung

(1) Dem Teilnehmer werden u. Umständen Skripte zur Verfügung gestellt. Sämtliche Unterlagen die für die Seminare zur Verfügung gestellt werden, sind ausschließlich für die Seminarteilnahme und den persönlichen Gebrauch bestimmt.

(2) Der Teilnehmer verpflichtet sich die Ihm zur Verfügung gestellten Unterlagen und oder Medien von Seminarinhalten nicht Dritten zu überlassen und/oder in keiner anderen Weise fahrlässig zur Verbreitung und Verletzung der Urheberrechte von „Mara Ohm“ zu handeln. Indes dürfen keine eigenen Seminare mit den Unterlagen, Medien oder mit den Methoden von „Mara Ohm“ veranstaltet und/oder angeboten werden ohne die schriftliche Zustimmung von „Mara Ohm“.

Änderungen

Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden dem Teilnehmer schriftlich bekannt gegeben. Änderungen dieser Geschäftsbedingungen gelten als genehmigt, wenn der Teilnehmer nicht schriftlich Widerspruch innerhalb von vier Wochen nach Bekanntgabe der neuen Geschäftsbedingungen erhebt.

Diese AGB und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit einzelne Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt dieses Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.



Haftungsausschluss

Haftungsausschluss für Veranstaltungen

Jede/r Teilnehmer/in entscheidet selbst, inwieweit er/sie sich auf die angebotenen Prozesse einlässt und ist für sich selbst verantwortlich. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit haftet der Veranstalter nicht. Er/sie verpflichtet sich, alle von uns gegebenen Hinweise zu beachten. Für die An- und Abreise zum Kursort übernehmen wir keinerlei Haftung. Bei ärztlicher Dauerbehandlung, wegen körperlicher oder psychischer Erkrankungen, bitte Bescheinigung des behandelnden Arztes über Teilnahmefähigkeit vorlegen. Innerhalb der Einzelsitzungen und Meditationskurse erfahren die Klienten Wissensvermittlung und Selbsterfahrung. Es handelt sich um keine Therapie!

Haftungsausschluss für Einzelbehandlungen

Jede/r Klient/in entscheidet selbst, inwieweit er/sie sich auf die angebotenen Prozesse einlässt und ist für sich selbst verantwortlich. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit haftet Frau Mara Ohm nicht. Für die An- und Abreise zu Einzelsitzungen übernimmt Mara Ohm keinerlei Haftung. Bei ärztlicher Dauerbehandlung, wegen körperlicher oder psychischer Erkrankungen, bitte Bescheinigung des behandelnden Arztes über Teilnahmefähigkeit vorlegen. Die Einzelsitzungen dienen der Unterstützung des Selbstheilungsprozesses und ersetzen in keinem Fall ärztliche Behandlung, bitten informieren Sie gegebenenfalls ihren behandelnden Arzt. Mit Ihrer Anmeldung zu Einzelterminen oder Veranstaltungen erkennen Sie die oben genannte Bedingungen an und verpflichten sich zu deren Einhaltung.


Inhalt des Onlineangebotes

Mara Ohm übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Mara Ohm, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens Mara Ohm kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Mara Ohm behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Das Copyright für veröffentlichte, von Mara Ohm selbst erstellte Objekte bleibt allein bei Mara Ohm als Autorin der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Texten in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Mara Ohm nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.